[ zurück ]

Isabelle von Fallois

 

Nach einem Nahtoderlebnis im Alter von acht Jahren hatte Isabelle von Fallois immer wieder Zukunftsträume und Visionen. Doch erst aufgrund ihrer lebensbedrohlichen Leukämieerkrankung vor neun Jahren begann sie sich intensiv mit Engeln zu beschäftigen, nachdem ihr Leben vier Jahre lang immer wieder am seidenen Faden gehangen war. Nach einigen Monaten voller Meditation und Gebet konnte sie plötzlich Engel sehen und hören. Sie erhielt genaue Anweisungen und wurde wieder vollkommen gesund. Von diesem Moment an war Isabelle von Fallois bewusst, dass sie neben ihrem Beruf als Pianistin noch eine andere Mission zu erfüllen hatte. Sie lernte verschiedene Formen der Energiearbeit, wurde von Doreen Virtue zum Angel Therapy* Practitioner und Medium ausgebildet und eröffnete eine Praxis in München, die sie mehrere Jahre sehr erfolgreich führte. Heute reist sie durch die Welt, hält Vorträge und Workshops und leitet das von ihr entwickelte Angel Life Coach*-Training. Sowohl mit ihrer spirituellen Arbeit als auch als Pianistin möchte sie die Herzen der Menschen öffnen und ihnen helfen, ein erfülltes Leben zu führen.