[ zurück ]

César der Wegweiser
Mit einem Vorwort von Gitta Mallasz

Bernard Montaud


Das Buch bestellen

Bernard Montaud
César der Wegweiser

272 Seiten, broschiert
SFr. 26.- / Euro 19,90
ISBN 978-3-905878-17-2

Die Geschichte einer mystischen Begegnung

1990 erschien in Frankreich die Erstauflage von „César der Wegweiser“, inspiriert von Gitta Mallasz, Autorin von „Die Antwort der Engel“. Das Buch wurde zu einem wahren Bestseller und hat sich seither in Frankreich 180'000
mal verkauft.

Der feinfühlige Roman beginnt an einem Winterabend, als ein verlorener junger Mann wie durch Zufall einen zurückgezogenen alten Mann namens César trifft. Unvermittelt befindet sich der Leser gemeinsam mit dem jungen Manfred mitten in einer Lektion verkörperter Spiritualität.

• Ein stilles Buch mit grosser Klarheit
und Wahrheit

• Inspiration für die wesentlichen
Dinge des Leben


Es war im Dezember. Das Leben hatte mir wehgetan. Für ein paar Tage hatte ich mir Einsamkeit, Kälte, und lange Spaziergänge verordnet. Ich hatte beschlossen meinen Liebesschmerz zu beweinen und diesen unerträglichen Blick, den man auf sich selbst richtet, zu ertragen.

Eines Nachmittags entdeckte ich plötzlich in einer Talsenke ein grosses, alleinstehendes Haus. Müde und weil die nächste Ortschaft mehr als zwei Wegstunden entfernt lag, nahm ich mir vor, dort Gastfreundschaft für eine Nacht zu erbitten.

weiterlesen ...
(1. Kapitel, Vorabdruck in Dezember-Ausgabe 2015 der Zeitschrift LICHTWELLE)